Mister Saxr geimpft

Liebe Mister Saxr- und Live-Musik- Freundinnen und Freunde

Ein langes Jahr ohne Live-Auftritte ist vorbei. Mein Saxophon ist dabei zwar nicht ganz verstummt, aber seine Töne konnten sich nur selten live, manchmal digital und einmal per Fernsehen zu Ihnen allen bewegen.

Aus Rücksicht, aus Respekt allen Zuhörenden gegenüber habe ich nur in kleinstem Rahmen und für wenige Personen gespielt. Selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Vorsichtsmassnahmen. Entsprechend ist es weder bei mir noch bei meinem Publikum zu einer Ansteckung gekommen. Neben einigen Live-Stream-Konzerten durfte ich glücklicherweise auch ein paar Balkonkonzerte und Open air-Auftritte in Innenhöfen von Altersheimen spielen. Das war eine neue und schöne Erfahrung.

Nun bin ich bereits zum zweiten Male geimpft und die zehntägige Wartefrist ist verstrichen. Ich habe diese Massnahme ergriffen, weil ich Sie alle und mich selber schützen möchte. Nicht nur – aber auch – vor einer Ansteckung und vor allem, um allfällige Quarantänen zu vermeiden.

Mister Saxr ist also ab sofort mit bestmöglichem Schutz wieder live verfügbar. In den vergangenen Monaten habe ich viel in den eigenen vier Wänden für mich gespielt und dabei auch neue Songs einstudiert.

Ich freue mich sehr, nun wieder aus dem Vollen schöpfen zu können, so richtig abzuheben und Ihnen, liebe Freundinnen und Freunde der smoothen, leidenschaftlichen und stimmungsvollen Sax-Klänge, ab sofort wieder für persönliche Konzerte oder die musikalische Umrahmung besonderer Anlässe zur Verfügung zu stehen.

Ich danke Ihnen, wenn Sie mich bei der Planung musikalischer Unterhaltung künftig einbeziehen und mir die Chance geben, wieder vor Live-Publikum aufzutreten.

Herzlichst
Ihr Mister Saxr

Share
Back to Top