Mister Saxr mit Selmer MarkVI an Oldtimer Show

Der Schweizer Saxofonist Mister Saxr spielt am Samstag für geladene VIP-Gäste einen Galaabend. Der Livemusiker spielt an der Swiss Classic World Messe in Luzern sein Programm mit feinstem Saxophon Sound. Über 200 Aussteller präsentieren den 12000 Besucherinnen und Besuchern an der Swiss Classic World Einzigartiges.

Die Messe Swiss Classic World Luzern ist die authentische Schweizer Classic-Car-Messe und eine feste Größe im Kalender der Oldtimerfans im deutschsprachigen Raum. Sie findet im Herzen der Schweiz in Luzern statt. 200 Aussteller präsentieren sich auf der Oldtimer-Messe und zeigen mehr über 700 historische Fahrzeuge. Auch Mister Saxr erscheint mit einem Oldtimer. Er spielt sein Selmer Mark VI, ein Kultinstrument für Saxophonisten uns Saxofon-Freunde (Mehr über Mister Saxr: https://mistersaxr.ch/). Das MarkVI wurde 1971 gebaut und gehört heute zu den gesuchtesten Instrumenten der Saxophonfamilie. Selmer hatte bereits 1954 angefangen die Mark VI Saxophone zu bauchen. Daraus ist dann der Kult entstanden. Einige Saxophonisten schwören darauf, andere nicht. Es gab Zeiten, wo praktisch alle Saxophonisten weltweit ein Selmer MarkVI. Mittlerweile hat sich das aber sehr verändert und das Mark VI ist noch eines von vielen guten Saxofonen. Es ist vermutlich wie bei den Autos. Jedes Instrument (Auto) hat seine Eigenheiten und auch seine Tücken. Es geht auch um eine Partnerschaft zwischen Musikinstrument und Musiker. In der Tat ist das Mark VI nicht das einfachste Saxofon, um es zu spielen, dafür aber sehr charakterstark. Mister Saxr hat seinen Weg mit seinem Mark VI längst gefunden, denn das selbe Instrumente begleitet den Zürcher Saxofonisten seit über 35 Jahren auf zahllosen Bühnen und in Showproduktionen aller Art. Damit ist zwischen Mister Saxr und seinem Selmer eine Art Symbiose entstanden, die die Darbietungen des DUO’s so einzigartig machen. So gesehen ist das also sehr ähnlich wie bei der Automesse. Der markante und warme Ton dieses einzigartigen Instrumentes passt hervorragend in die Ambiente der klassischen Messe. Neben den Fahrzeugen mit Geschichte  erwartet die Besucher zudem ein breites Angebot an  Accessoires, Modellautos, Literatur und vielen andere Artikel und Trouvaillen rund um das Thema Oldtimer und historische Autos. Gastronomie/Tourismus, Versicherungen, Vereine und verschiedene Fachverbände informieren über ihre Angebote. Der Marktplatz, auf dem Oldtimer gekauft und verkauft privat werden können, rundet das Angebot der Luzerner Swiss Classic World Messe ab. Mister Saxr umrahmt das Ereignis mit seinem grossen Repertoire. Darunter sind ebenfalls ganz viele Klassiker. Smooth Jazz wie Girl from Ipanema, Corcovado oder auch autumn leaves sind genauso im Gepäck wie Stücke von Grover Washingten, Sunny Rollins oder auch Frank Sinatra. Melodien die das Herz erfreuen und diesen Anlass ganz besonders machen. Zurück zum Kultinstrument Mark VI: Maceo Parker einer der bekanntesten Jazz-Saxophonisten beantwortete die Frage, warum er denn ein Selmer Mark VI spiele so: „Wenn alle Saxofonisten dieser Welt ein Selmer Mark VI spielen, warum denn nicht auch ich?“. Mister Saxr hatte sich selber diese Antwort nicht gegeben. Denn es war reiner Zufall, wie er zu dem Rolls Royce der Saxophone gekommen ist. Damals 1974 war es als second-hand Verkauf eines Unterhaltungsmusikers sehr günstig auf den Markt gekommen. Es war nicht sein Ding. Glück für beide Musiker. Der spielte danach seine anderen Saxofone wie Yamaha und auch P. Mauriat. Der andere eben Mister Saxr fand seinen musikalischen Begleiter. Darauf entstehen immer wieder neue Interpretationen der schönsten Melodien aus über 60 Jahren Musikgeschichte. Pop, Rock, Jazz, Balladen, Chancons, Bossa-Novas, Folk, Blues, Funk, Rock’n Roll oder auch Dance, Disco, Lounge, Chill-out und R&B Songs. Mister Saxr mit dem Selmer Mark VI an der Oldtimer Autoshow in Luzern. Eine Symbiose die sehr stimmig ist.

https://www.saxophonist-live.ch/saxofonist-blog/

Share

Mister Saxr live im Bison Businesspark

Saxophon

Mister Saxr spielt an der Futuretalk Event der Network 41 AG in Sursee. Der Kundenanlass ist für geladene Gäste und Mister Saxr spielt aus seinem Repertoire Bossa Nova, Jazz-Standard, leichte Unterhaltungsmusik und Sax-Smooth-Songs. Als Alleinunterhalter ist er für die musikalische Umrahmung des Geschäftsanlasses zuständig.

Share

Mister Saxr spielt für einen VIP-Anlass

Saxophon

Der Zürcher Saxofonist begleitet die Energie Service an ihrem VIP-Anlass in Biel. Mister Saxr überrascht die Gäste mit seinem gesamten Repertoire aus Smooth Jazz, Pop-Songs, Evergreens, Bossa Nova und auch Funk/Disco.

Share

Mister Saxr spielt in Horgen

Der Zürcher Saxophonist Mister Saxr spielt zum wiederholten Male in der Zürcher Seegemeinde Horgen. Dort darf er an einem privaten Anlass der St. Josef auftreten. Die Gäste werden unterhalten mit Bossa Nova, Pop, Smooth Jazz, Evergreens, Disco, Love-Songs und viele Songs, die alle kennen. Mit dabei ist auch das Kult-Sax von Mister Saxr, das Selmer Mark VI.

Share

Nyssina & Mister Saxr spielen in der Kirche Töss

Mister Saxr und Nyssina spielen an einer Trauerfeier in der reformierten Kirche in Winterthur-Töss. Es sind besinnliche Melodien und Musik – Stücke, die die Predigt untermalen. Nyssina als Sängerin und Mister Saxr als Saxofonist.

Share

Mister Saxr feat. Tanja Dankner

Tanja Dankners Stimme gehört zu den souligsten der Schweiz. Mister Saxr und Tanja Dankner treten gemeinsam am Event des Golf Clubs Schönenberg auf.

Die Sängerin und Songwriterin mit der samtenen und kraftvollen Stimme begleitet die Schweizer Musikszene seit über 20 Jahren. Im Sommer 2015 veröffentlichte Tanja Dankner mit dem Top DJ Jamie Lewis Die Songs laden zum Tanzen und  Entspannen ein. Weiter war Tanja auch im „Tribute to Ray Charles“ im Theater am Rigiblick zu sehen. Bekannt wurde die in Zürich lebende Künstlerin unter anderem mit dem Hitsong „Ce Qu’on sait“, dem Titelsong von Stefan Raabs Boxkampf gegen Regina Halmich, der PRO 7 erstmals ausgetragen hatte. Das Album „DANKNER“ wurde im gleichen Jahr von TV Total Star Stefan Raab produziert und schaffte einen weiteren Radiohit „Will I ever“. Das Album und die Singles verkauften sich über 150’000 mal und erreichte Chartplatzierungen in Deutschland, Schweiz, Oesterreich und Italien. Bereits 1995 erhielt Tanja Dankner zusammen mit ihrem Bruder Phil Dankner den Prix Walo für das Projekt „Soul Affair“. Den Marco Rima Film „Handyman“ steuerte Tanja 2006 den Titelsong „Superwoman“ bei. Im gleichen Jahr war sie mit Rolf Knie’s „Salto Natale“ auf Tour und produzierte die Songs für den Soundtrack von „Circomania“. 2010 erschien Tanja’s erstes Soloalbum „Somewhere“. Als Special Guest konnte für den Titel „Best Friend“ die britische Soul-Legende Andrew Roachford verpflichtet werden. Die aussagekräftige Stimme der Baslerin ist zudem auf zahlreichen Albumproduktionen zu hören. So zum Beispiel: DJ Bobo, Michael von der Heide, Anna Rossinelli, DJ Antoine, DJ Jamie Lewis und DJ Cem. Weiter ist sie die Jingle-Voice von Radio Energy Schweiz. Auch live ergänzt Tanja Dankner diverse Shows wie: Art on Ice, Nelly Furtado, Celine Dion, Simply Red und Marc Sway. Neben ihren eigenen Projekten ist Tanja Dankner auch als Vocalcoach und Produzentin tätig. So begleitet sie seit 2012 sämtliche Schweizer Casting-Shows wie „Die grössten Schweizer Talente“, „The Voice of Switzerland“ und „Hello Again“. Als erste schweizer Künstlerin überhaupt arbeitete sie 2014 für ein deutsches Castingformat – die RTL Sendung „Rising Star“. Neben den „upcoming artists“ denen das Multitalent zu einem erfolgreichen Start ins Musikbusiness verhilft ( Tanja Schäfchen Eliane Müller erreichte mit ihrem Album Goldstatus ), sowie Trauffer und den etablierten Künstlern. An diesem Anlass wird sie exklusiv von Mister Saxr und seinem Selmer Mark VI begleitet. Mister Saxr und Tanja Dankner haben bereits zahlreiche gemeinsame Auftritte für Kunden gespielt. Es ist ein eingespieltes Duo, das sich bestens ergänzt.

Share

Mister Saxr am Golfturnier in Lipperswil

Der Zürcher Saxofonist spielt am Golfturnier in Lipperswil. Er präsentiert sein ganzes Repertoire mit seinem sanften Sax-Klang. Sein Selmer Mark VI ist eine Rarität und hat einen ganz aussergewöhnlichen Klang. Dies schätzen auch die Golfer. Bereits zum vierten Mal tritt Mister Saxr für die Veranstalter auf.

Share

Live stage am schönsten See der Welt

Der Caumasee in Flims zählt zu den schönsten Seen dieser Welt. Der Caumasee wird zu einer live stage und open stage. Seine Farbe ist einzigartig. Die Lounge-Atmosphäre der Gastronomie macht den Platz in Flims in der Surselva zu einem Leckerbissen. Ein ganz spezielles Event für geladene Gäste wird vom Saxofonisten aus Zürich, der in Flims eine Ferienwohnung hat, bespielt. Neben seinem grossen Repertoire wird der Saxophonist auch alle show-Register ziehen. Saxsongs von der Insel, aus dem Boot oder als walking-act.

 

Share

Privater Anlass in Zug

Mister Saxr berührt als leidenschaftlicher Musiker seine Zuhörer in Zug mit seinen sanften Saxklängen. Sein breites Repertoire reicht von Bossa Nova, Jazz-Standards, Smooth-Lounge, Pop-Klassikern, Lovesongs bis zu Disco-Krachern. Mister Saxr erfüllt Musikwünsche sehr gerne. Sein Auftritts-Angebot umfasst jazziges Saxophon zum Apéro, stilvolle Hintergrundmusik zum Dinner, Tanzmusik oder auch komplette kleine Show-Programme: manchmal «smooth» und leise, dann aber auch richtig fetzig und laut. Mister Saxr ist der Saxofonist für Ihren Anlass. Mit einem Funkmikrofon ausgerüstet, bewegt sich Mister Saxr zwischen den Gästen, die den Musiker damit hautnah erleben können. Ohne viel Technik kann er auch an abgelegen Orten auftreten wie in Berghütten zum Fondueplausch oder am Strand.

 

Zugerberg

Der Zugerberg ist ein Bergrücken im Schweizer Kanton Zug mit einer maximalen Höhe von 1039 m ü. M.[1], der höchste Punkt trägt den Namen Hünggigütsch. Der Zugerberg liegt am Ostufer des Zugersees, westlich des Lorzen- und Hüritals. Er besteht aus gefalteter und im südlichsten Teil aufgeschobener subalpiner Molasse. Südlich schliesst, ohne wesentlichen Sattel, der bereits zur Gemeinde Walchwil gehörende Grossmattstolle (1165 m ü. M., Lage) an. Die Stadt Zug, zu der auch der Zugerberg gehört, liegt am Fusse des Bergs – der Berg gilt als Hausberg der Stadt. Der Zugerberg ist ein beliebtes Ausflugsziel, erreichbar per Strasse oder mit der Standseilbahn der Zugerbergbahn (ZBB) von der Talstation Schönegg (Zug) aus, die mittels der Buslinie 11 vom Bahnhof Zug direkt erreicht werden kann. Die Bergbahn führt in rund 6 Minuten auf 926 m ü. M. und befördert um die 300’000 Personen pro Jahr. Über den Zugerberg führt eine Strassenverbindung von Zug nach Unterägeri über einen Sätteli (Lage) genannten höchsten Punkt auf 975 m ü. M. Diese Strasse ist an Wochenenden für den privaten motorisierten Verkehr gesperrt. Besonders im Sommer bei guten Westwindlagen ist der Zugerberg ein beliebter Ort für Gleitschirmflieger. An den Hängen bilden sich gute thermische Aufwinde und ermöglichen oft ein Fliegen bis spät am Abend.

 

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Zugerberg

 

Share

Mister Saxr

LIVE Saxophonist

Live Saxophonist für Ihren Anlass - saxophon saxophonist saxofonist schweiz sax

LIVE-Saxophonist Blog: Mister Saxr berührt als leidenschaftlicher Musiker mit seinen sanften Saxklängen. Sein breites LIVE Saxophon Repertoire reicht von Bossa Nova, Jazz-Standards, Pop-Klassikern, Lovesongs bis zu Disco-Krachern. Mister Saxr erfüllt als LIVE Saxofonist Musikwünsche, engagieren und buchen sie Mister Saxr gesucht in der Schweiz finden in Zürich, Basel, Bern, Winterthur, Luzern, St. Gallen, Frauenfeld, Olten, Aarau, Baden, Thun, Schaffhausen, Chur, Uster, Zug, Baden, Wil, Flims-Laax-Falera und in der ganzen Schweiz.

www.saxophonist-live.ch

www.mistersaxr.ch

Share
Back to Top